Home > Ausrüstung > Die Kraft der Magneten in Zeitlupe – ganz laaaaaaaaaaaangsam

Die Kraft der Magneten in Zeitlupe – ganz laaaaaaaaaaaangsam

MagneteWelche gewaltige Energie Neodym-Magnete entfalten können, durften wir bereits in der letzten Woche unter dem Titel „Dirk had an accident“ erfahren. Nun habe ich bei Ehrensenf beeindruckende Zeitlupen-Bilder von Magneten gesehen, die sich zu neuen Formen anordnen. Ich kenne jemanden, der spielt auch gerne mit Magneten und seiner Kamera im Zeitlupen-Modus – ob da wohl eine Video-Antwort folgt?

Videos: http://cre.ations.net/creation/magnetic-self-assembly-in-slow-motion

KategorienAusrüstung Tags: , ,
  1. 3. März 2009, 18:46 | #1

    Coole Videos. Magnete sind schon tolle Spielzeuge 🙂

  2. 27. April 2009, 10:11 | #2

    Die Videos sind schon schön, aber man sollte unbedingt auf die Kräfte achten, sonst kann das böse enden!
    Siehe hier:
    http://www.magnetnerd.com/Neodymium%20Magnets/Dirks%20Accident.htm

  1. 3. März 2009, 08:42 | #1
*